Aktuelles

zurück

Umsatzsteuer – Ort der sonstigen Leistung im Zusammenhang mit Grundstücken

Das Bundesministerium der Finanzen hat den Umsatzsteuer-Anwendungserlass geändert (Gz.: III C 3 – S 7117-a/16/10001). Wesentliche Änderungen bzw. Einfügungen beziehen sich auf

  • die Überlassung von Personal, insbesondere bei Einschaltung von Subunternehmern,
  • die Verwaltung von Grundstücken und Grundstücksteilen sowie
  • die Wartung und Überwachung von Maschinen oder Ausrüstungsgegenständen, soweit diese wesentliche Bestandteile des Grundstücks sind.

Neu eingefügt wurde ein Absatz zur Personalgestellung. Sprechen Sie bei umsatzsteuerlichen Fragen im Zusammenhang mit den aufgelisteten Themen Ihre Landwirtschaftliche Buchstelle an.

Ihrem Berater liegt der Text des BMF-Schreibens vor.

News vom 29.06.2017